• slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

Begleitetes Wohnen

Das begleitete Wohnen im Haus Soldanella in Konolfingen besteht aus 6 Zimmern auf 2 Stockwerken. Sie stehen Personen mit einer leichten kognitiven und/oder psychischen Beeinträchtigung zur Verfügung. Diese werden bedürfnisorientiert von Fachpersonen begleitet. 

Kurzbeschrieb der Unterstützungsleistungen
Die Betreuung und Begleitung unterstützt eine möglichst kompetente Partizipation der Bewohnerinnen und Bewohner sowie eine möglichst selbständige Gestaltung des Lebensalltags in einer Gemeinschaft von Menschen mit Beeinträchtigung. Die Begleitung ist individuell, kompetenz- und ressourcenorientiert sowie kooperativ. Die individuelle Unterstützungsplanung kann folgende Themen beinhalten:

  • Unterstützung / Coaching beim Zusammenleben in der WG z.B. gemeinsames Abendesse, Sitzungen in der WG etc.
  • Alltagsgestaltung z.B. Kochen, Putzen
  • Erstellen eines Haushatsarbeitsplans
  • Erarbeitung eines Verpflegungs- und Ernährungsplans
  • Erarbeitung eines guten Hygienestandards z.B. Körperpflege, Kleidung
  • Themen des beruflichen Alltags
  • Freizeitgestaltung und soziale Kontakte
  • Administrative Arbeiten z.B. Steuererklärung
  • Teilnahme in Vereinen
  • Umgang mit Geld, Versicherung und Behörden

Arbeit / Tagesstruktur
Extern, z.B. in der ADW-Werkstatt der Stiftung BWO

Gebäude
Das Gebäude besitzt den Charme eines Hauses aus dem vorletzten Jahr-hundert, liegt 5 Gehminuten vom Bhf und von guten Einkaufsmöglichkeiten in Konolfingen entfernt.

  • Einzelzimmer, teilweise mit Balkon, möbliert oder unmöbliert
  • Gemeinsame Nutzung der sanitären Räume 
  • Nicht geeignet für Menschen mit starker Gehbehinderung oder Rollstuhl

Kontakt Begleitetes Wohnen
Cornelia Widmer-Graf
Bereichsleiterin WAT
Asylstrasse 37
3550 Langnau
T 034 409 33 28
F 034 402 46 51
cornelia.widmer@bwo-langnau.ch

 

 

logo_wohnen.png